Magische Stunde – eine Winterfahrt durch Bayern

Im Januar 2018 machten ein alter Freund und ich spontan eine Zugfahrt ins Blaue durch Bayern. Die Idee war, morgens und abends an den Reisetagen die goldene und blaue Stunde der Morgen- und Abenddämmerung abzupassen und in diesem kurzen Zeitfenster das Licht zu beobachten und in Fotografien festzuhalten. Es wurde eine unvergessliche Reise mit magischen Eindrücken! Nicht umsonst heißt dieses Zeitfenster der Dämmerung „Magische Stunde“.

Alpenblick in Füssen, Rathaus; Tusche u. Aquarell auf Papier, 2018

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s